Hennes Nationale auf Abwegen

Hennes, unser „Alt”-Nationaler, war mal wieder auf Abwegen. Am 9./10. Juli hat er an der 19. inoffiziellen Deutschen Meisterschaft der „Dritten” teilgenommen. Die fanden in diesem Jahr auf der Anlage des HTC Stuttgarter Kickers statt. Dort tummelten sich 18 Herren- und zwölf Damenmannschaften, insgesamt 500 Gäste – auf einem Clubgelände, bei dessen Betrachtung man ob der Bad Homburger Verhältnisse schon etwas neidisch werden kann.

The Untouchables

Hennes spielte bei The Untouchable Love Crew, der Seniorentruppe vom Steglitzer TK: „Wir spielen Hockey – aber manchmal so schlecht, dass wir erst in der dritten Halbzeit Spaß haben. Wir heißen Love Crew – haben uns aber nie näher, als einen Km an die Love Parade herangewagt. Wir treiben Sport – und trotzdem werden die Problemzonen immer umfangreicher.” Ob diese Selbstbeschreibung ursächlich ist für den 18. Platz unter 18 Mannschaften, wissen wir nicht. Spielt auch keine Rolle. Es muß jedenfalls ein prima Turnier gewesen sein, das bei den Herren der Dürkheimer HC (allerdings mit dem regelwidrigen Einsatz eines Spieler aus der 2. BL) und bei den Damen der Berliner HC gewonnen haben. Im kommenden Jahr findet die DM der Dritten beim TSV Mannheim statt.

Die "Unberührbare Liebes-Mannschaft" (mit Hennes hinten links)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.