50-Prozent-Turnier beim Offenbacher RV

Am 8. und 9. Juni 2013 lud der Offenbacher Ruderverein zum 2. internationalen Norbert-Armanski-Hockeyturnier an das Mainufer. Obwohl wir auch im Mai/Juni regelmäßig 20 und mehr Teilnehmer beim Training waren, haben wir es an besagtem Wochenende mit Ach und Krach geschafft, eine Mannschaft nach Offenbach zu bringen. Na ja, von HG nach OF ist es ja schon recht weit  😉 .

Einige Senioren des Hockey-Club Bad Homburg in Offenbach, Juni 2013
Da waren es nur noch sechs: Peter Weigand, Helen Stephens, Katrin Pichlmüller, Nicolai Hammersen, Petra Schäkel, Martin Sillich (von links).

Der Vorteil der sechs oben Abgebildeten war: Am Samstag konnte bei schönem (wenngleich etwas zu warmem) Wetter Hockey gespielt werden. Für Sonntag traf das leider nicht zu. Dass wir am Samstag alles gegeben haben, belegt die nachfolgende Aufnahme.

Dokument der Erschöpfung: Helen macht Pause
Dokument der Erschöpfung: Helen macht Pause

Am Sonntag waren noch Christian Harder und Knut Schaefer dabei. Den Hockeyschläger konnten sie allerdings (wie alle anderen auch) gleich in der Tasche lassen. Gewitter und Starkregen sorgten dafür, dass an Hockey nicht zu denken war. Das bot Gelegenheit, sich bei „Bier Hennes” die eine oder andere Stärkung zu holen.

Ist wohl eine Nebentätigkeit unseres H.
Ist wohl eine Nebentätigkeit unseres H.

Und für das nächste Turnier in OF: Von unserem Platz in HG bis zum Platz des ORV – der übrigens nicht in Offenbach, sondern am gegenüberliegenden Mainufer in Frankfurt-Fechenheim liegt – sind es circa 25 km (Fahrzeit unter 30 min.).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.